Verpackungsrichtlinien

Geben Sie hier den gewünschten Absatzinhalt ein...
Die Sortierung der Sendungen erfolgt meist über Bandanlagen. Bitte bedenken Sie beim Verpacken, dass Ihr Paket Stürze aus bis zu 80 cm überstehen muss.
 
Ohne ausreichende Verpackung des Packstücks besteht kein Versicherungsschutz!
 
So verpacken Sie richtig
  •  Der Inhalt des Pakets muss auf ALLEN Seiten gut gepolstert sein.
  •  Alte Adressetiketten und Barcodes bitte entfernen oder überkleben.
  •  Verschlussklappen des Kartons auch quer mit Klebeband sichern.
Was benötige ich zum sicheren Verpacken von Paketen?
  •  Verwenden Sie stabile und quaderförmige Faltkartons aus Wellpappe.
  •  Bei höheren Gewichten (ab 5 bis 10kg) einen 2-welligen Karton oder einen zusätzlichen Innenkarton einsetzen. 
  • Für die Sicherung der Ware im Karton sind geeignet: Luftpolsterfolie, Styropor- oder Schaumplatten, .... Je schwerer die zu verpackende Ware, desto fester muss auch das Polstermaterial sein! 
  • Ungeeignet als Schutz sind Materialien wie Zeitungspapiere, Packseide oder Verpackungschips. Diese dienen höchstens als Füllmaterial für Hohlräume, verhindern aber nicht das Verrutschen des Packstücks in der Verpackung.
Was muss ich bei der Verpackung noch beachten? 
  • Beachten Sie bei der Auswahl des Überkartons die max. Versandmaße und Gewichte.
  • Es dürfen keine Hohlräume im Karton bleiben. Der Inhalt kann durch die Hohlräume selbst Beschädigungen der Verpackung verursachen.
  • Der Inhalt muss einen Sturz von mind. 80 cm überstehen. Berücksichtigen Sie das, wenn Gläser oder filigrane, leicht zerbrechliche Produkte versendet werden.
  • Verwenden Sie bei leicht zerbrechlichen Gütern zur Sicherung einen Innenkarton und/oder polstern Sie ihn großzügiger mit geeigneten Materialien aus.
  • Wenn Sie die Originalverpackung noch haben, geben sie das Versandstück damit in einen Überkarton.
  • Für Getränkeflaschen kann bei Bruch eine Reklamation nur dann angenommen werden, wenn Diese in für den Paketversand zertifizierten Verpackungen versendet wurden.
Richtig Adressieren
  • Die Empfängeradresse muss gut sichtbar und leserlich (Ideal, wenn gedruckt) am Paket angebracht werden.
  • Es muss fest mit dem Karton verklebt sein. (Auf Wunsch stellen wir Ihnen Aufkleber im Geschäft zur Verfügung)
  • Geben Sie bitte die Adressdaten vom Empfänger und Absender IMMER auch zusätzlich in das Paket, damit bei einer Beschädigung auf der Verpackung Ihre Sendung zugeordnet werden kann.
  • Ihre Absenderdaten müssen auch auf dem Paket angebracht werden. Bitte aber IMMER deutlich durchgestrichen bzw. im Verhältnis zu den Empfängerdaten viel kleiner.